Rauchen - Was ist das?


Home
Überblick
Körpervorgänge
Folgen
Gründe
Selbsttest
Abgewöhnen
Abgewöhn- methoden
mit Formularen
Ersparnis-Rechner

Neu
Projekte
Impressum



Mit "Rauchen" wird auf diesen Webseiten meistens das Rauchen von Zigaretten gemeint, es bezieht sich aber auch auf das Rauchen von Pfeifen, Zigarren, Zigarillos und Wasserpfeifen (Shisha).

Beim Rauchen wird getrockneter und fermentierter Tabak verbrannt und der dabei entstehende Rauch wird eingeatmet.

Dadurch gelangt der Tabakrauch in die Lungen und die Bestandteile des Rauchs, z.B. Nikotin gelangen ins Blut und können dann im Körper verschiedene Wirkungen ausüben, die teilweise angenehm wirken und andernteils aber eine schädigende Wirkung auf den Körper haben.

Siehe:

Rauchen wirkt stark süchtigmachend.

Regelmässiges Rauchen schädigt den Körper in starker Weise und wirkt lebensverkürzend.

Siehe:

Durch die Nikotin-Sucht ist es schwierig mit dem Rauchen wieder aufzuhören, selbst wenn man erkannt hat, wie schädlich das Rauchen ist.

Daher stellt die Rauchentwöhnung eine echte Herausforderung dar und es gibt viele verschiedene Methoden, um wieder Nichtraucher zu werden.

Siehe:

Home: Rauchen aufhören Tour Körpervorgänge beim Rauchen
Home   -   Up